deutsch english

Sven Sommers homöopathische Haus- & Reiseapotheke

mit schulmedizinischen Tipps von Dr. med. Werner Dunau

Sven Sommer, Werner Dunau
Preis: EUR 9.99 (D)
ISBN 978-3-86374-010-8
Klappenbroschur, 10,5 x 16,5 cm, 220 Seiten (2011)
Mankau, Murnau

(hier im Internet und im Buchhandel erhältlich)


Gesundheit für zuhause und unterwegs

 

Sven Sommers Homöopathische Haus- und Reiseapotheke behandelt Beschwerden von A bis Z und gibt schulmedizinische Tipps

Die Homöopathie ist inzwischen die beliebteste alternative Heilmethode in Deutschland. Sowohl für alltägliche Beschwerden als auch auf Reisen ist die Nachfrage nach der nebenwirkungsfreien und preisgünstigen Behandlungsform groß. Zusammen mit dem Schulmediziner Dr. med. Werner Dunau hat Homöopathie-Experte Sven Sommer jetzt einen Ratgeber im Handtaschenformat verfasst, der Tipps zur Diagnose und Behandlung aller gängigen und wichtigen Beschwerden gibt.

Ein Ratgeber für fast alle Lebenslagen


„Meine Patienten und Leser haben sich einen Ratgeber über die Homöopathie gewünscht, den sie im Krankheitsfall sowohl zu Hause als auch auf Reisen zu Rate ziehen können.“ Dies war Motivation genug für Sven Sommer, Heilpraktiker und bekannter Autor zahlreicher Bücher zur Homöopathie, einen Ratgeber für fast alle Lebenslagen zu schreiben. Ob Fieber, Husten oder Ohrenbeschwerden, aber auch für den Fall, dass Urlauber mit exotischen Krankheitsbildern wie Malaria oder Dengue-Fieber in Berührung kommen – die „Homöopathische Haus- und Reiseapotheke“ gibt wertvolle Tipps und Vorschläge zur Behandlung. Neben allgemeinen und schulmedizinischen Maßnahmen erklärt das Buch vor allem die passenden homöopathischen Mittel. Da die Homöopathie als Therapieform weder Wechsel- noch Nebenwirkungen kennt, bietet sie sich bei leichteren Beschwerden zur verantwortungsbewussten Selbstbehandlung an.

Hohes Wirksamkeitspotenzial ohne Nebenwirkungen

 

Mit dem kompakten Taschenbuch hat man nicht nur für zuhause, sondern auch für den Urlaub – egal, ob in Europa oder im Rest der Welt – die wichtigsten Informationen zur Hand: Was mache ich, um gar nicht erst krank zu werden? Woran bin ich erkrankt? Wie verhält man sich im Krankheitsfall? Und wie lassen sich die gängigsten Erkrankungen auf Reisen mit homöopathischen Mitteln und schulmedizinischen Medikamenten behandeln? Denn das hohe Wirksamkeitspotenzial ohne Nebenwirkungen ist gerade auch im Urlaub attraktiv, wenn aufgrund von Sprachbarrieren oder mangelndem Vertrauen in die medizinische Versorgung Probleme bestehen, einen kompetenten Arzt zu finden.

Wertvolle Hilfe zuhause und auf Reisen

 

Nach einer kurzen Einführung in die Homöopathie und ihre praktische Anwendung werden zunächst alle gängigen und wichtigen Krankheitsbilder von A wie Augenbeschwerden bis Z wie Zahnschmerzen beschrieben. Im zweiten Teil des Buches steht dann alles Wesentliche rund um die Reise. Neben Informationen für die Urlaubsplanung wie Impfhinweise und diverse prophylaktische Maßnahmen findet man z. B. hilfreiche Tipps zu unliebsamen Kontakten mit Quallen oder Sandflöhen. Ein Abschnitt über ernsthafte (tropische) Krankheiten wie Malaria, Ruhr oder Cholera, eine Sprachtabelle und eine Liste mit weltweiten Impf- und Prophylaxeempfehlungen runden den Ratgeber ab.